Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Permakultur auf der Dachterrasse

Mein großer Traum ist es eines Tages einen eigenen Permakulturgarten zu besitzen. Da ich leider keine große Gartenfläche zur Verfügung habe, sondern nur meine Dachterrasse, versuche ich wo möglich Elemente der Permakultur einfließen zu lassen. Wie man Permakultur-Prinzipien ganz einfach auch auf Balkon und Terrasse umsetzen kann, habe ich in diesem Beitrag für Euch zusammengestellt.

Permakultur auf der Dachterrasse weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Kästen, Kisten, Kübel: über geeignete Pflanzgefäße.

Wenn man keinen Garten hat und seine Pflanzen nicht einfach in die Erde setzen kann, braucht man geeignete Gefäße. Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt – hauptsache es handelt sich um Irgendetwas, dass man mit Erde befüllen kann.

Kästen, Kisten, Kübel: über geeignete Pflanzgefäße. weiterlesen
Veröffentlicht am 7 Kommentare

Kompostieren ohne Garten – der Regenwurmkomposter

In der Stadt in der ich lebe, gibt es skandalöser Weise keine Biotonne! Das heißt wertvolle Pflanzen- und Gemüseabfälle landen einfach im Restmüll. Ich halte das für eine riesen Verschwendung und habe mir deshalb vor ca. einem Jahr einen Regenwurmkomposter zugelegt. In diesem kann man auch ohne Garten seine Gemüseabfälle zu eigenem Kompost verarbeiten. Das hat zum einen den Vorteil, dass Lebensmittelabfälle nicht in der Tonne landen und zum anderen erspart man sich das Kaufen und transportieren von teurem, in Plastik verpackten Kompost aus dem Baumarkt.

Kompostieren ohne Garten – der Regenwurmkomposter weiterlesen