Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Tomatenverkostung 2021

Tomatenverkostung 2021

Dieses Jahr hat zum ersten Mal die Dachgemüse Tomatenverkostung stattgefunden. Verkostet wurden 7 verschiedenen Tomatensorten aus eigenem Anbau und zum Vergleich eine „Supermarkt-Tomate“, um festzustellen, ob es geschmackliche Unterschiede gibt. Dazu gab es leckere Snacks von der Tomate und passendes Nerd-Wissen drumherum. Aus den Geschmackswertungen der 6 Teilnehmer wurden am Ende die Gewinner und Verlierer gekürt.

Die Geschmacksskala

Das schwierigste war es geeignete Geschmackskriterien für die Tomatenverkostung festzulegen, welche es ermöglichen den Geschmack zu objektivieren. Geschmack zu objektivieren ist gar nicht so einfach, denn jeder nimmt Geschmack anders wahr und mag bestimmte geschmackliche Eigenschaften gern oder weniger gern. Folgende Kriterien zur geschmacklichen Bewertung von Tomaten hatte ich mir überlegt:

Die Kriterien

  • Die Geschmacksrichtung von sauer bis süß, wobei süß als erwünscht gilt und und sauer als unerwünscht.
  • Die Geschmacksintensität von wässrig bis aromatisch, wobei aromatisch als erwünscht gilt und wässrig als unerwünscht.
  • Die Konsistenz von mehlig/matschig bis fest, wobei eine feste Konsistenz eher erwünscht ist und eine Mehlige nicht.
  • Die Schale von hart/störend bis weich, wobei eine zu harte Schale, auf der man ewig herumkauft, unerwünscht ist.
  • Und zum Schluss konnte noch eine Wertung für den Gesamteindruck vergeben werden. Mit diesem Gesamteindruck sollten vor allem Ausgleichspunkte vergeben werden können, wenn man eine Tomatensorte trotz der Säure oder trotz der festen Schale besonders gut fand.

Für jedes Kriterium konnten 1 bis 5 Tomatenpunkte vergeben werden, je höher die Punktzahl, desto besser. Am Ende wurden die Punkte aller Kriterien zur Gesamttomatenpunktzahl zusammenaddiert und daraus die Gewinner und Verlierer der Verkostung gekürt.

Kritik seitens der Teilnehmer gab es vor allem für die Kriterien Geschmacksrichtung und Konsistenz, da auch ein saurer Geschmack oder eine mehlige Konsistenz durchaus erwünscht sein können. Die Geschmacksbewertungsskala muss also noch weiter optimiert werden.

Und hier kommen die Kandidaten, die zur Verkostung standen.

Als Referenz: die klassische Supermarkt-Tomate

Supermarkt-Tomate

Beschreibung

Die klassische Supermarkt-Tomate, wie man sie sich vorstellt. Sie stammt meist aus holländischen oder spanischen Gewächshäusern und punktet mit einer makellosen, gleichmäßigen, roten Schale. Meist sind diese Tomatensorten auf eine gute Lagerfähigkeit hin optimiert und man verbindet mit Ihnen eher Geschmacklosigkeit.

Form:Rund
Größe:Mittel
Farbe Schale:Rot
Rippung:Keine
Farbe Fleisch:Rosa
Anzahl Fruchtkammern:3
Besonderheiten:Keine
Steckbrief Supermarkt-Tomate

Die Black Cherry Tomate

Beschreibung:

Die Black-Cherry-Tomate bildet an langen Rispen rotbraune bis dunkelviolette Kirschtomaten aus. Diese Sorte ist bei Balkongärtnern sehr beliebt, da sie auch im Kübel eine reiche Ernte hervorbringt, sehr gesund wächst und robust gegen Krankheiten und Witterung ist. Die Pflanzen werden bis zu 2,5 Meter groß.

Form:Rund
Größe:Sehr klein
Farbe Schale:Rotbraun
Rippung:Keine
Farbe Fleisch:Rot
Anzahl Fruchtkammern:2
Besonderheiten:Leichte Maserung
Steckbrief Black-Cherry-Tomate

Die gelbe Dattelwein Tomate

Beschreibung:

Die gelbe Dattelweintomate ist ebenfalls eine äußerst ertragreiche Sorte, die bis zu 100 Früchte pro Traube bildet. Auch diese Pflanze ist sehr robust und die Früchte sind besonders platzfest.

Form:Birnenförmig
Größe:Sehr klein
Farbe Schale:Gelb
Rippung:Keine
Farbe Fleisch:Gelb
Anzahl Fruchtkammern:2
Besonderheiten:Bildung großer Trauben
Steckbrief gelbe Dattelwein Tomate

Die Purple Smaragd Tomate

Purple Smaragd Tomate

Beschreibung:

Die Tomatensorte „purple Smaragd“ soll eine alte Sorte aus Österreich sein. Es handelt such um eine pflegeleichte Buschtomate, die sehr kompakt wächst und nicht zwingend ausgegeizt werden muss. Leider neigen die Früchte dazu relativ schnell zu platzen.

Form:Zylindrisch
Größe:Mittel
Farbe Schale:Grün – rotbraun
Rippung:Keine
Farbe Fleisch:Rot
Anzahl Fruchtkammern:2
Besonderheiten:gestreift
Steckbrief Tomate Purple Smaragd

Die Sternchen-Tomate

Sternchen Tomate

Beschreibung:

Die Sternchentomate überrascht durch ihre außergewöhnliche, schwarze Farbe, welche durch den Pflanzenfarbstoff Anthocyan entsteht. Dieser natürliche Farbstoff entsteht bei Kontakt mit Sonnenlicht und soll die Früchte vor Fressfeinden & Sonnenbrand schützen. Auf die menschliche Gesundheit wirkt sich dieser Farbstoff äußerst positiv aus. Das Besondere an der Tomate Sternchen ist der verbleibende orange Stern, wenn man den Stielansatz entfernt, denn dort wo kein Sonnenlicht hinkommt, bildet sich auch kein schwarzer Farbstoff.

Form:Rund
Größe:Sehr klein
Farbe Schale:Schwarz
Rippung:Keine
Farbe Fleisch:Orangerot
Anzahl Fruchtkammern:2
Besonderheiten:Sternchen am Stielansatz
Steckbrief Tomate Sternchen

Die Schmidt Orla Tomate

Schmidt Orla Tomate

Beschreibung:

Bei der Schmidt-Orla-Tomate handelt es sich um eine Erhaltersorte des VEN (Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt). Diese Private Züchtung aus Neustadt an der Orla in Thüringen ist nicht in amtlichen Sortenlisten geführt und dient lediglich Erhaltungszwecken.

Form:Flaschenförmig länglich
Größe:Mittel
Farbe Schale:Rot
Rippung:Keine
Farbe Fleisch:Rosa
Anzahl Fruchtkammern:2
Besonderheiten:Nicht käuflich zu erwerben
Steckbrief Schmidt-Orla-Tomate

Die White Cherry Tomate

White Cherry Tomate

Beschreibung

Die White Cherry-Tomate hat eine hellgelbe Färbung und trägt jede Menge Früchte, welche an großen Rispen wachsen. Auch die Pflanze ist aufgrund ihres robusten, gesunden Wuchses sehr gut für den Freilandanbau geeignet.

Form:Rund
Größe:Sehr klein
Farbe Schale:Gelb – Weiß
Rippung:Keine
Farbe Fleisch:Hellgelb
Anzahl Fruchtkammern:2
Besonderheiten:
Steckbrief White Cherry Tomate

Golden Nugget

Golden Nugget Tomate

Beschreibung

Bei der golden Nugget Tomate handelt es sich um eine leuchtend gold-gelbe Cherrytomate. Die Pflanze wird nur 1 m hoch und eignet sich daher sehr gut für den Anbau auf dem Balkon. Außerdem ist diese Sorte wenig krankheitsanfällig und punktet mit einem hohen Ertrag.

Form:Oval
Größe:Sehr klein
Farbe Schale:Gold-Gelb
Rippung:Keine
Farbe Fleisch:Gelb
Anzahl Fruchtkammern:2
Besonderheiten:
Steckbrief golden Nugget Tomate

Die Gewinner der Tomatenverkostung 2021

Eins hat der Geschmacksvergleich ganz klar zeigt, nämlich das Geschmack subjektiv ist! Die Meinungen zur Schmackhaftigkeit der einzelnen Sorten gingen teilweise weit auseinander und führten zu Diskussionen zwischen den Teilnehmern. Teilweise gab es auch zwischen zwei Tomaten der gleichen Sorte deutliche Geschmacksunterschiede, vermutlich in Abhängigkeit vom Reifegrad. Bei einigen Sorten waren sich aber auch alle einig, dass diese besonders gut oder schlecht schmeckten.

Platz 7: die Supermarkt-Tomate.

Diese Platzierung kam wenig überraschend, die Supermarkt-Tomate war insgesamt sehr geschmacksarm und wässrig und konnte keinen der Teilnehmer überzeugen, damit ist sie erwartungsgemäß die Verliererin der Tomatenverkostung.

Platz 6: die Golden Nugget Tomate.

Die Golden Nugget wurde zwar tendenziell als süß eingestuft, dafür war das Aroma aber nicht besonders intensiv. Negativ auffällig war außerdem die harte Schale der gold-gelben Cherrytomate.

Platz 5: Die Sternchen Tomate. Wenn es nur ums Aussehen gegangen wäre, hätte sie wahrscheinlich gewonnen, aber wir hatten es ja vor allem auf die inneren Werte abgesehen. Leider waren diese im Vergleich zum Äußeren eher enttäuschend. Der Geschmack war zwar sehr ausgewogen zwischen süß und sauer, dafür aber wenig intensiv. Außerdem gab es für die weiche Konsistenz und feste Schale Punktabzug. Dank der hoher Punktzahl beim Gesamteindruck schafft sie es immerhin auf Platz 5.

Platz 4 teilen sich die Schmidt Orla und die Purple Smaragd.

Die Purple Smaragd schmeckte er süßlich und hatte ein intensives Aroma, die Konsistenz war eher fest, dafür aber leider auch die Schale. Die Schmidt Orla hatte hingegen eine mehlig-weiche Konsistenz, schmeckte dafür aber auch süßlich-aromatisch.

Platz 3 geht an die gelbe Dattelwein Tomate

Sie liegt bei allen Kriterien im Mittelfeld. Perfekt ausgewogen zwischen süß und sauer, mäßig aromatisch, nicht zu mehlig, nicht zu fest, angemessen feste Schale. Man könnte sagen die perfekte Tomate für den Durchschnittsgaumen, was ihr jedoch den dritten Platz verschafft.

Platz 2: die White Cherry Tomate

Sie ist noch etwas süßer und aromatischer als die gelbe Dattelwein, sowie etwas fester in der Konsistenz und hat außerdem eine weichere Schale.

Platz 1: die Black Cherry Tomate

Sie ging als Aromatischste aller Tomaten als klarer Gewinner der Tomatenverkostung hervor. Mit ihrer süß-würzigen Note und dem besonderen Etwas, konnte sie die meisten Teilnehmer überzeugen. Die Konsistenz liegt im Mittelfeld zwischen weich und fest, die Schale ist etwas fester, aber kurz davor störend zu sein.

Ihr habt auch Lust an einer Tomatenverkostung teilzunehmen? Dann schreib uns eine Nachricht und sichere Dir Deinen Platz für die große Tomatenverkostung 2022.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.