Habanero orange - Jungpflanze

Diese orangene Habanero hat es in sich. Mit einem Schärfegrad von 9 bis 10 gehört sie zu den ganz heißen Kandidaten. Neben einer feurigen Schärfe, bringt sie außerdem ein fruchtiges Aroma mit.

 

4,99 

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Nicht vorrätig

Diese orangene Habanero hat es in sich. Mit einem Schärfegrad von 9 bis 10 gehört sie zu den ganz heißen Kandidaten. Neben einer feurigen Schärfe, bringt sie außerdem ein fruchtiges Aroma mit.

Früchte und Ernte

Die Habanero Orange bildet laternenförmige Früchte, die von grüngelb auf orange abreifen. Sie hat eine sehr lange Reifezeit von bis zu 100 Tagen und benötigt sehr viel Wärme und Sonne. Am besten verwendet man sie frisch oder friert sie ein, da das fruchtige Aroma beim Trocknen verloren geht.

DDie Chilischoten sind reif, wenn sie vollständig orange sind (zwischen August und Oktober). Dann können sie geerntet und entweder frisch verarbeitet oder getrocknet werden.
Mit einem Schärfegrad von 10 gehören sie zu den sehr scharfen Chilisorten und sind nichts für Amateure. Das entspricht 100.000 bis 500.000 Einheiten auf der Scoville-Skala.

Standort und Pflege

Chili-Pflanzen können schon in kleinen Töpfen, ab 5 Liter angepflanzt werden. Je größer der Topf/Kübel, desto größer und schöner entwickelt sich auch die Pflanze und desto mehr Früchte kannst Du ernten.
Der Standort sollte warm und sonnig sein (min. 6 Stunden Sonne täglich).
Der Wasserbedarf ist mäßig. Die Pflanze hält auch kurzen Trockenperioden stand. Trockenheitsstress kann dazu führen, dass die Schoten noch schärfer werden.
Düngen ist nicht zwingend notwendig. Eine zweiwöchige Düngergabe ab Ausbildung der ersten Früchte wirkt sich jedoch positiv auf die Pflanzengesundheit aus. Als Dünger eignet sich Brennnesseljauche.
Um der Pflanze zusätzlich Stabilität zu verleihen, sollte man sie an einem Pflanzstab fixieren.

Mischkultur

🙁 Schlechte Pflanzpartner sind andere Starkzehrer und alle Vertreter der Nachtschatten- und Kürbisgewächse:

  • Tomaten
  • Paprika
  • Zucchini
  • Gurken
  • Kürbis
  • Physalis

🙂 Gute Pflanzpartner:

  • Zwiebeln
  • Knoblauch
  • Basilikum
  • Schnittlauch
  • Salat

Gesundheit

Scharf essen fördert die Durchblutung der Schleimhäute und regt den Kreislauf an. Dadurch stärken Chilis die Immunabwehr und wirken außerdem antibakteriell.

Gewicht 0,5 kg

Jetzt abonnieren

Hol Dir mit unserer Gourmet-Gemüse-Box mehr Geschmack, Vitamine und Nachhaltigkeit auf Deinen Teller. Schließe jetzt Dein 6 Monate Gemüse-Abo von der Stadtfarm Erfurt ab (von Juni bis November).