Veröffentlicht am 1 Kommentar

Alles blüht

1 Gedanke zu „Alles blüht

  1. […] Außerdem fingen Radieschen, Salat und Spinat auf Grund der frühen Wärmephase schon bei Zeiten an zu blühen, da musste ich mich mit dem Verzehr ranhalten, bevor das Ganze holzig oder bitter und damit ungenießbar wird. (Siehe auch: Alles blüht) […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.